Aktuelle Seite: StartseiteKlettern in Potsdam und UmgebungKlettern mit den Dinkelsbühlern

Klettern mit den Dinkelsbühlern

2010: Klettern mit den Dinkelsbühlern 3.6. - 6.6.2010

Dieses verlängerte Wochenende war perfekt organisiert: mit Anreise der ersten Potsdamer hörte der Regen "schlagartig " auf und von da ab gab es nur noch Sonnenschein. Im Landhaus Bielagrund hatten sich 12 Dinkelsbühler  und 14 Potsdamer Kletter- und Wanderfreunde eingemietet. Die Örtlichkeit ist so passend für diese Treffen, dass entschieden wurde, nie mehr woanders Quartier nehmen zu wollen.
Es standen uns drei schöne Klettertage bevor, Freitag abend gab es einen gemeinsamen Besuch des "Freischütz" in der Felsenbühne Rathen.
Sowohl die Kletterfraktion als auch die Wandererfraktion sind alle auf ihre Kosten gekommen. Die ersten Dinkelsbühler haben ihren ersten Sachsen-Vorstieg gewagt und die Wanderer drangen in kaum bekannte Ecken vor.
Auch die gemeinsame Verpflegung hat bestens funktioniert. Das Frühstück konnten wir bereits auf der Terrasse im Sonnenschein genießen. Nach dem abendlichen Grillen wurde zu später Sunde am Lagerfeuer dann sogar zu Gitarrenmusik gemeinsam gesungen.
Ein wenig überschattet wurde alles durch einen Armbruch aufgrund glitschiger Steine beim Anmarsch zu den Felsen- die Bergwacht wurde bemüht und der Dinkelsbühler Patient landete im Pirnaer Krankenhaus, mußte operiert werden und konnte am Sonntag nicht mit nach Hause fahren. Aber inzwischen ist er wieder daheim und auf dem Weg der Besserung.  
Wir freuen uns nun schon auf das nächste Jahr- dann geht es wieder nach Franken.

Südostriß (IV) am Jupiterturm

Zum Anfang